Kate Middleton und Prinz William feiern ihren 13. Hochzeitstag mit einem atemberaubenden, bisher unveröffentlichten Foto von ihrer Hochzeit.😒Siehe im 1. Kommentar👇👇

Prominente

Der Herzog und die Herzogin von Wales heirateten am 29. April 2011.

Kate Middleton und Prinz William feiern ihren Hochzeitstag mit einem besonderen Einblick in ihren großen Tag.

Am 29. April feierten der Herzog und die Herzogin von Wales 13 Jahre Ehe und veröffentlichten ein zuvor unveröffentlichtes Bild von ihrem Hochzeitstag zu Ehren des Anlasses.

„Vor 13 Jahren heute!“ lautete die Bildunterschrift des Schnappschusses, der über die Social-Media-Kanäle des Paares geteilt wurde.

Das schwarz-weiße Porträt zeigte Prinz William und Prinzessin Kate lächelnd und eng zusammenstehend, wobei die königliche Braut ihren hauptsächlich aus Maiglöckchen bestehenden Blumenstrauß hielt, der die Lieblingsblume von Königin Elizabeth ist.

Kate strahlte in Queen Elizabeths Cartier Halo Tiara und dem weißen V-Ausschnitt-Kleid mit Spitzenüberzug von Sarah Burton für Alexander McQueen, das sie für den Gottesdienst in der Westminster Abbey trug.

Prinz William hingegen trug ein anderes Outfit als während der Zeremonie.

Während das Hochzeitsensemble des Bräutigams das rote Waffenrock der Irish Guards war, von denen er zu dieser Zeit Oberst war – obwohl Prinzessin Kate die Rolle von ihrem Mann im Jahr 2022 übernahm -, wechselte er später in die schwarze Uniform der Blues and Royals, wie auf dem neuen Foto zu sehen ist.

Kredit für das neue Bild wurde Millie Pilkington gegeben. Die Porträtfotografin hatte kürzlich das Foto von König Charles und Königin Camilla gemacht, das zum ersten Jahrestag ihrer Krönung veröffentlicht wurde.

Sie stand auch hinter der Kamera, um Geburtstagsporträts von William und Kates drei Kindern – Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis – im letzten Jahr zu machen.

Pilkington teilte das neu veröffentlichte Hochzeitsbild auf ihrem Instagram und schrieb: „Wünsche dem @princeandprincessofwales einen sehr glücklichen Hochzeitstag. Kann kaum glauben, dass es vor fast 13 Jahren war, als ich dieses Porträt gemacht habe. Ich bin so aufgeregt und geehrt, dass sie es teilen möchten.“

Auch die Westminster Abbey feierte den Hochzeitstag von Prinz William und Prinzessin Kate und teilte ein Video in den sozialen Medien von den frisch Vermählten, die das Londoner Wahrzeichen nach ihrer Hochzeitszeremonie im Jahr 2011 verließen.

Die Glocken läuteten, während die Menschenmenge dem Paar zujubelte, kurz bevor sie zu einer Kutschfahrt weggefahren wurden. Ihnen folgten ihre entzückende Hochzeitsgesellschaft sowie ihre Geschwister, Prinz Harry und Pippa Middleton.

Prinz William, 41, und Prinzessin Kate, 42, lernten sich als Studenten an der Universität von St. Andrews in Schottland im Jahr 2001 kennen und heirateten am 29. April 2011.

Königin Elizabeth verlieh ihnen die Titel Herzog und Herzogin von Cambridge an ihrem Hochzeitstag, und das Paar bekam drei Kinder: Prinz George, 10, Prinzessin Charlotte, 8, und Prinz Louis, der letzte Woche 6 Jahre alt wurde.

Der Hochzeitstag des Herzogs und der Herzogin von Wales fällt kurz nachdem Prinz William zum ersten Mal seitdem Prinzessin Kate bekannt gegeben hat, dass sie sich einer Krebsbehandlung unterzieht, wieder öffentliche Pflichten übernommen hat.

Die Herzogin von Wales verkündete die Nachricht in einer selbst geschriebenen Rede, die am 22. März über Video veröffentlicht wurde, in der sie sagte, dass nach ihren Bauchoperationen „Krebs festgestellt wurde“.

Die königliche Mutter sagte, sie und Prinz William hätten sich Zeit genommen, „alles George, Charlotte und Louis in einer Weise zu erklären, die für sie angemessen ist, und sie zu beruhigen, dass es mir gut gehen wird.“

Wie schon nach ihrer Bauchoperation im Januar räumte Prinz William seinen Terminkalender frei, um an der Seite seiner Frau zu sein, nachdem die Kinder nach den Osterferien wieder zur Schule zurückgekehrt waren.

Kurz nachdem Prinzessin Kate die öffentliche Ankündigung über ihre Gesundheit gemacht hatte, sagte ein langjähriger Familienfreund gegenüber PEOPLE, wie der Prinz von Wales eine Stütze für sie ist.

„Er ist eine sehr zuverlässige, starke Person. Sie fühlt sich nicht isoliert, weil William direkt neben ihr steht“, sagt der Freund.

Die Aussage wiederholte die Erwähnung von Prinzessin Kate in ihrer Video-Botschaft, dass Prinz William „eine große Quelle des Trostes und der Beruhigung“ während ihrer Behandlung ist.

„Es geht darum, sie zu unterstützen und sich unterstützt zu fühlen. Es ist eine gemeinsame Anstrengung. Sie fühlt sich überhaupt nicht isoliert“, sagt die Insiderin.

„Die kleine Kernfamilie, die sie so gut geschaffen haben, ist nicht nur für ihn, sondern auch für Catherine eine immense Unterstützung.“

Im April 2023 feierte das königliche Paar seinen 12. Hochzeitstag mit der Veröffentlichung eines neuen Fotos.

„12 Jahre ❤️“, schrieben der Herzog und die Herzogin von Wales unter das Bild, das sie zeigte, wie sie mit Armen um sich herum auf Fahrrädern fuhren.

Das Bild wurde vom Fotografen Matt Porteous in der Landschaft von Norfolk im Jahr 2022 aufgenommen und war Teil einer Serie von Bildern, die Porteous zuvor von der Familie dort gemacht hatte.

Prinz William, Prinzessin Kate und ihre Kinder verbringen viel Zeit in ihrem Landhaus Anmer Hall, das Teil des königlichen Sandringham-Anwesens ist, und dort fühlt sich Kate am wohlsten.

(Visited 329 times, 1 visits today)
Rate this article