Die Kiste wurde 30 Jahre lang auf dem Dachboden als Tisch benutzt. Als das Haus abgerissen wurde, bemerkte der Mann sie und beschloss, sie zu öffnen… 🫣Schau in den Kommentaren 👇👇👇

Unterhaltung

Während des Umbaus ihres Gebäudes beschlossen die Besitzer eines alten Hauses, ihre Freunde zu fragen, ob sie Interesse an Dingen hatten, die viele Jahre lang ungenutzt auf dem Dachboden gelegen hatten und nun wahrscheinlich entsorgt werden sollten.

Einer ihrer Bekannten erklärte sich bereit, sich das Lager anzusehen. Seine Aufmerksamkeit wurde von einer alten Eisenschachtel auf dem Dachboden angezogen, die als großer Tisch diente.

Die Besitzer waren nicht besonders daran interessiert, was sich in der Schachtel befand. Nach ihren Angaben hatten sie diese vor 30 Jahren mit dem Haus gekauft, und sie wurde einfach als staubiger Tisch verwendet.

Als sie den Dachboden umbauen wollten, begannen sie damit, nicht mehr benötigte Dinge abzuräumen. Der Mann bemerkte bei genauerer Betrachtung, dass die Schachtel eine Struktur aufwies, die eher einem alten Safe mit einem ziemlich sicheren Schloss ähnelte.

Auf dem gleichen Dachboden fanden sie einige andere Kisten, die sie leicht öffnen konnten, aber sie enthielten nichts von Wert.

Der Eisentisch überraschte jedoch den Mann. Er stellte fest, dass es sich um einen alten Safe handelte, in dem einige alte Geldscheine lagen — britisches Geld.

Es war unklar, wie sie dort gelandet waren, aber die älteren Hausbesitzer waren genauso überrascht von der Entdeckung wie der Mann.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der «Tisch» seit 30 Jahren ungefähr zwanzigtausend Pfund Sterling enthielt. Es war unrealistisch, den ursprünglichen Besitzer zu finden und den Betrag aufzuteilen.

Obwohl die Summe nach heutigen Maßstäben nicht besonders hoch ist, erwies sie sich als äußerst nützlich für die Renovierung des alten Dachbodens.

(Visited 476 times, 1 visits today)
Rate this article